News

Bauarbeiten mit Schienenersatzverkehr zwischen Landstuhl und Glan-Münchweiler

Der Zeitraum ist aufgeteilt in zwei Abschnitte: vom 1. Mai bis 3. Mai und vom 30. Mai bis 1. Juni 2020

Herausgeber: ZSPNV Rheinland-Pfalz Süd

Kaiserslautern: Aufgrund von Gleiserneuerungen können die Züge der RB 67 an den verlängerten Wochenenden vom 1. Mai bis 3. Mai, sowie vom 30. Mai bis 1. Juni (Pfingsten) zwischen Landstuhl und Glan-Münchweiler jeweils ganztägig nicht verkehren.

Auf dem ausfallenden Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Um aufgrund der längeren Fahrzeit der Ersatzbusse Anschlussverluste in Richtung Kaiserslautern zu vermeiden, verkehren die Züge der RB 67 zwischen Kusel und Glan-Münchweiler mit geänderten Fahrzeiten.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle des Schienenersatzverkehrs in Obermohr nicht direkt am Bahnhof liegt. Ersatzhalt ist hier die Haltestelle „Obermohr Ort“.

Die genauen Fahrzeiten der einzelnen Züge und Busse sowie die unterschiedlichen Anschlussregelungen sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com online abrufbar und an den Stationen angebracht. Aufgrund der längeren Fahrzeiten der SEV-Busse kommt es je nach Verbindung zu erheblichen Reisezeitverlängerungen von über 30 Minuten.

Die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen ist leider nicht möglich.

Wir bitten darüber hinaus zu beachten, dass bis mindestens 03.05.2020 wegen der Corona-Situation ein reduzierter Fahrplan gilt. Hierdurch kommt es teilweise zu deutlichen Abweichungen beim üblichen Angebot.

Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr.