News

Binger Winzerfest 2022 - Mit ROLPH bequem hin und wieder zurück

Zusatzzüge und Zusatzbusse an Wochenenden und am Mittwoch

Herausgeber: ZSPNV Rheinland-Pfalz Süd

Kaiserslautern/Bingen

Besucher des Binger Winzerfestes (2. bis 12. September 2022) brauchen sich vor allem an den Wochenenden keine Sorgen um Parkplatz- oder Promilleprobleme zu machen, denn an beiden Wochenenden fahren noch Spätzüge nach Bad Kreuznach, Idar-Oberstein, Mainz, Koblenz und Alzey.

„Entspannt mit dem ÖPNV hin- und zurückfahren und das Fest richtig genießen“, so lautet die Devise der vom Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd bestellten und mit Unterstützung durch die Stadt Bingen finanzierten Zusatzverkehre.

Mit dem Zug:

Über Langenlonsheim bis nach Bad Kreuznach fahren an beiden Winzerfest-Wochenenden Freitag- und Samstagnacht ab Bingen Hauptbahnhof noch Regionalbahnen um 22:56 Uhr, 23:56 Uhr, 0:47 Uhr und um 2:19 Uhr, die alle Zwischenhalte bedienen. Ab Bingen Stadt erreicht man diese Züge bei dortiger Abfahrt mit der RB 26 um 22:31 Uhr, 23:31Uhr und um 0:36 Uhr. die letztgenannte RB  (2:19 Uhr ab Hbf hält vor her um 2:09 Uhr am Stadtbahnhof und fährt weiter nach Bad Kreuznach. Am Feuerwerks-Mittwoch eine zusätzliche Regionalbahn ab Bingen Hbf um 23:56 Uhr nach Bad Kreuznach, diese erreicht man bei Abfahrt in Bingen (Stadt) um 23:31 mit der RB26.

Zu allen Halten zwischen Bad Kreuznach und Idar-Oberstein kommt man noch Freitag- und Samstagnacht mit einem Zug um 0:36 Uhr ab Bingen (Stadt) mit Umstieg in Bingen Hbf und Bad Kreuznach.

In Richtung Ingelheim bis Mainz fahren in den Nächten Fr auf Sa sowie Sa auf So zwei Spätzüge um 22:57 Uhr und um 1:03 ab Bingen (Stadt).

Richtung Bacharach bis Koblenz fahren an den Wochenenden (Fr/Sa und Sa/So) Züge der RB 26 um 21:31 Uhr, 21:56 Uhr, Umstieg in Bingen Hbf in den RE 2), 23:31 Uhr und um 0:36 Uhr ab Stadtbahnhof.

Richtung Gensingen undSprendlingen bis Alzey fährt an beiden Wochenenden (Fr/Sa und Sa/So) noch ein Spätzug um 0:31 Uhr ab Bingen (Stadt).

Das Busangebot steht noch nicht endgültig fest. Bitte informieren Sie sich kurzfristig unter www.rnn.info

Informationen zu den Fahrplänen und Tarifen gibt es im Internet unter www.rnn.info, beim RNN-Servicetelefon unter 06131 – 789 622 Mo-Fr von 9-18 Uhr und samstags von 9-15 Uhr.

Weitere Hinweise und Empfehlungen zum Binger Winzerfest erhält man unter www.bingen.de

Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr.