News

Ergänzende S-Bahn-Pendel Schifferstadt – Mannheim ab Montag, 20. April

Zusätzliches Zugpaar Schifferstadt – Heidelberg am frühen Morgen

Herausgeber: ZSPNV Rheinland-Pfalz Süd

Ergänzende S-Bahn-Pendel Schifferstadt – Mannheim ab Montag, 20. April

Zusätzliches Zugpaar Schifferstadt – Heidelberg am frühen Morgen

Um weitere Fahrmöglichkeiten im Zuge des Corona bedingten ´Stabilen Grundangebotes´ zu bieten, weiten der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und DB Regio Mitte in gewohnt enger Kooperation mit dem Land Baden Württemberg und der dort zuständigen NVBW das Fahrtenangebot zwischen Schifferstadt und Mannheim ab Montag, 20. April 2020 weiter aus.

In den Fahrtzeiten der S 4 werden montags bis freitags zwischen Mannheim und Schifferstadt S-Bahnen im Stundentakt pendeln und alle Zwischenhalte bedienen. Die Züge verlassen Schifferstadt jeweils zur Minute ´35 Uhr, die Abfahrt ist um 7:35 Uhr, die letzte Abfahrt nach Mannheim startet um 17:35 Uhr. Die Rückfahrten verlassen den Mannheimer Hauptbahnhof jeweils zur Minute ´04. Die erste vertaktete Abfahrt ist um 8:04 Uhr, die letzte Abfahrt um 18:04 Uhr.

Zusätzliches Zugpaar Schifferstadt – Heidelberg am frühen Morgen

Darüber hinaus wird, ebenfalls montags bis freitags, am frühen Morgen ein ergänzendes Zugpaar von Schifferstadt bis und ab Heidelberg eingeführt. Die Abfahrt in Schifferstadt ist um 5:42 Uhr, die Ankunft in Heidelberg ist um 6:22 Uhr. Die Rückfahrt am Heidelberger Hauptbahnhof startet um 6:31 Uhr, die Ankunft in Schifferstadt ist um 7:22 Uhr. Auch diese beiden Züge halten an allen Unterwegsstationen. Anschließend übernimmt das Fahrzeug die beschriebenen zusätzlichen Pendelfahrten im Stundentakt.

Zusatzhalte von S-Bahnen in Rheingönheim und Mundenheim bleiben vorläufig erhalten

Der ZSPNV Süd teilt in diesem Zusammenhang mit, dass die vorläufig eingeführten Zusatzhalte von S-Bahnen in Rheingönheim und Mundenheim bis zur Rückkehr zum Normalfahrplan erhalten bleiben sollen und deshalb die betreffenden Fahrten der S 1 in Richtung Neustadt und S 3 in Richtung Heidelberg um wenige Minuten verspätet fahren können. DB Regio Mitte versucht, im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten verpasste Anschlüsse zu vermeiden.

Die genauen Fahrzeiten der ab heute fahrenden Züge sind online unter www.bahn.de bzw. über die App „DB Navigator“ abrufbar.

Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr