News

Frischer Wind beim RNN

Geschäftsführungswechsel, Entflechtung, Neuausrichtung – wer die Ereignisse beim Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund die letzten Jahre verfolgt, bemerkt, dass sich dort einiges bewegt. Neben den strukturellen Änderungen der letzten zwei Jahre überrascht der RNN zum Jahreswechsel mit einem frischem Marketingauftritt und der Sonderaktion „RNN Abo Kracher“.

Herausgeber: Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund GmbH

Seit Bestehen 1999 verbindet der RNN Menschen auf schnellem Wege durch Bus, Zug und Straßenbahn miteinander und vereinfacht das Fahren im gesamten Nahverkehr der Region Rheinhessen-Nahe. Nach Einführung des Verbundtarifs, einem breiten Fahrtkartensortiment und weiteren Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Nahverkehrs in Rheinhessen-Nahe, zeigte der RNN in jüngster Vergangenheit viel Präsenz: 2019 Geschäftsführungswechsel durch die neue Amtsinhaberin Silke Meyer, 2020 Entflechtung der Aufgabenträgerschaft und Verkehrsunternehmen sowie zuletzt 2021 die Neuausrichtung des RNNs vom Misch- zum Aufgabenträger-Verbund.

Mit einem entschlossenen Lächeln und motivierendem Enthusiasmus gibt uns Silke Meyer, Geschäftsführerin des RNNs, einen Ausblick für die Zukunft: „Wir stellen uns der Verantwortung der Verkehrs- und Klimawende und haben Großes vor. 2022 starten wir ein Pilotprojekt im Stadtgebiet Ingelheim zu einer „Check-in-Check-out“-App, führen im Auftrag der Stadt Ingelheim den kostenlosen Freizeitverkehr ein und bringen in Teilen des ländlichen RNN-Gebietes gemeinsam mit den Aufgabenträgern neue Busnetze an den Start.“ Weitere spannende Projekte seien in Planung, ebenso könne man im neuen Jahr 2022 vermehrt mit Marketing- und Sonderaktionen rechnen, so die Geschäftsführerin des RNNs.

Der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund durchläuft aktuell einen starken Wandel und übernimmt viele Aufgaben und Projekte im Bewusstsein eines ganzheitlichen Mobilitätspartners für die Region Rheinhessen-Nahe. Er präsentiert sich zunehmend als sich wandelnder, nahbarer Mobilitätspartner im Rhein-Nahe Gebiet und schlägt spürbar eine agile Richtung mit frischem Wind ein.

Passend zum Jahreswechsel überrascht der RNN seine Neukunden mit einer neuen Marketing Aktion – dem „RNN Abo Kracher“.

Wer zum 01. Januar oder 01. Februar 2022 eine Jahreskarte Jedermann oder 9UhrAbo extra bestellt, bekommt vom Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund den ersten Monat geschenkt und gewinnt mit viel Glück das komplette Jahresabo. Dank der verkürzten Bindefrist auf 4 Monate können Unentschlossene im Rahmen Ihres Abo Krachers das Mobilitätsangebot im RNN-Gebiet testen und sich von den vielen Vorteilen überzeugen lassen. Wenn’s nicht gefällt, kann ohne Zusatzkosten und Nachbelastung nach dem vierten Monat gekündigt werden.

Infos zu Fahrplänen und Tickets: www.rnn.info oder am RNN-Infotelefon unter 061 32 – 78 96 22 (Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-16 Uhr).