News

Nächtliche Zugausfälle und Schienenersatzverkehr zwischen Mainz Hbf und Mainz-Gonsenheim

Zeitraum: 4. September bis 1. Oktober 2021

Herausgeber: ZSPNV Rheinland-Pfalz Süd

Kaiserslautern: Wie die Vlexx GmbH mitteilt, kommt es aufgrund von Oberleitungsarbeiten durch die DB Netz AG, im Zeitraum von Samstag, 4. September, bis Freitag, 1. Oktober 2021, zu Einschränkungen bei der vlexx-Linie RB 31 und bei einem Zug der Linie RE 13 in den Abend- und frühen Morgenstunden.

Der Halt Mainz Hbf entfällt im Baustellenzeitraum.

Weil die Strecke zwischen Mainz Hbf und Mainz-Gonsenheim gesperrt wird, entfallen einzelne Züge der Linie RB 31 und ein Zug der Linie RE 13 auf diesem Teilabschnitt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Mainz Hbf und Mainz-Gonsenheim ist dafür eingerichtet. Zu beachten ist die teilweise wesentlich frühere Abfahrt der Ersatzbusse.

Einzelne Züge halten für den Anschluss an den Ersatzverkehr zusätzlich in Mainz-Gonsenheim. Um die Reisekette einzuhalten, kommt es zu Verspätungen an mehreren Halten bei einzelnen Zügen.

Hinweis: Die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs liegen nicht im-mer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen. Je nach Verbindung kann es aufgrund der längeren Fahrzeiten des Busses ebenfalls zu erheblichen Reisezeitverlängerungen und Anschlussverlusten kommen.

Die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen ist aus Platzgründen leider nicht möglich.

Die geänderten Fahrpläne sind unter www.vlexx.de online abrufbar.