News

RB 10: SEV zwischen Rüdesheim und Geisenheim vom 20.02.-22.02.2021

Herausgeber: VIAS GmbH

Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG (Betreiber der Schienen-infrastruktur) ist die von uns befahrene Eisenbahnstrecke zwischen Geisenheim und Rüdesheim  von Samstag, 20.02. 18:00 Uhr bis Montag, 22.02 Betriebsende gesperrt.

Züge aus Richtung Frankfurt / Wiesbaden enden in Geisenheim. Züge aus Richtung Neuwied / Koblenz enden in Rüdesheim. Zwischen Geisenheim und Rüdesheim wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Fahrzeiten der Züge zwischen Frankfurt und Geisenheim bleiben unverändert. Die Züge zwischen Neuwied / Koblenz und Rüdesheim verkehren nach einem Sonderfahrplan, um Anschluss an die Busse herzustellen. Diese Züge kommen daher später in Koblenz und Neuwied an bzw. fahren in Neuwied / Koblenz früher in Richtung Rüdesheim los. Die genauen Fahrzeiten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Reisehinweise:

Aufgrund der Bauarbeiten und dem Schienenersatzverkehr kann es zu Anschlussverlusten in Koblenz Hbf, Wiesbaden Hbf und Frankfurt Hbf kommen. Nutzen Sie ggf. einen früheren Zug, um Anschlusszüge zu erreichen.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wünschen Ihnen eine gute Fahrt in den Zügen der RheingauLinie!

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 069-450099-650 bzw. E-Mail: kundenservice-linie10@vias-online.de Aktuelle Informationen zu kurzfristigen Änderungen erhalten Sie unter: www.vias-online.de