News

RB 29 & RB 90: Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

Strecke: Limburg-Siershahn und Limburg-Westerburg 02.10.-04.10.2020 und 09.10.-11.10.2020

Herausgeber: Hessische Landesbahn GmbH

In den Zeiträumen 02.10. (ab ca. 20:00 Uhr)-04.10. und 09.10.(ab ca. 18:00 Uhr)-11.10.2020 fallen sämtliche Züge der Linien RB29 zwischen Limburg und Siershahn sowie RB90 zwischen Limburg und Westerburg aus. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, welcher teilweise über Westerburg hinaus zusätzlich zum Bahnverkehr bis Nistertal-Bad Marienberg fährt.

Die Busse des Ersatzverkehrs können aufgrund der Straßenführung nicht in Diez Ost halten. Stattdessen verkehren in hoher Taktfrequenz Taxen oder Kleinbusse von Limburg nach Diez Ost, welche in Limburg sowohl Anschluss an die Ersatzbusse der Linien RB29 und RB90 als auch an den übrigen Bahnverkehr nach Frankfurt/Gießen/Koblenz haben.

Die Abfahrt des Schienenersatzverkehrs erfolgt in Limburg(Lahn) wie üblich an der von der Stadt Limburg ausgewiesenen Haltestelle für den Schienenersatzverkehr in der Eisenbahnstraße, welche sich schräg gegenüber dem ZOB Süd befindet. Die Nutzung anderer Bushaltestellen ist für die Busse der HLB leider nicht erlaubt.

Die Züge der Linie RB90 verkehren zwischen Westerburg und Wissen sowie Betzdorf und Siegen Hbf nach dem "regulären" Baustellenfahrplan der Linie im Zeitraum 28.09.-24.10.2020, welcher bereits veröffentlicht wurde. Zwischen Wissen und Betzdorf verkehren wie bereits veröffentlicht ebenfalls Busse im Schienenersatzverkehr, sodass die Linie RB90 zweimal unterbrochen ist.