News

RE 3 & RE 13 | RB 31 & RB 33: Oberleitungsarbeiten am Mainzer Nordkopf

Oberleitungsarbeiten am Mainzer Nordkopf führen zwischen 4. September und 1. Oktober zu Einschränkungen bei vlexx-Linien RE 3 und RE 13 sowie RB 31 und RB 33 – Halt Mainz entfällt

Herausgeber: Vlexx GmbH

Mainz, 25.08.2021

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten durch die DB Netz AG kommt es im Zeitraum von Samstag, 4. September, bis Freitag, 1. Oktober 2021, auf den Strecken zwischen Mainz und Alzey zu Einschränkungen bei der vlexx-Linie RB 31 und bei einem Zug der Linie RE 13 in den Abend- und frühen Morgenstunden. Die vlexx-Linien RE 3 und RB 33 sind zwischen Mainz und Ingelheim/ Bad Kreuznach ebenfalls von Baustellenarbeiten betroffen. Der Halt Mainz Hbf. entfällt im Baustellenzeitraum.

Weil der Mainzer Hauptbahnhof gesperrt wird, entfallen einzelne Züge der Linie RB 31 und ein Zug der Linie RE 13 zwischen Mainz Hbf. und Mainz-Gonsenheim. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus ist eingerichtet. Züge aus Alzey in Richtung Mainz Hbf., die planmäßig nicht in Mainz-Gonsenheim halten würden, halten für den Anschluss an den Ersatzverkehr zusätzlich in Mainz-Gonsenheim. Um die Reisekette einzuhalten, kommt es zu Verspätungen an mehreren Halten und Reisezeitverlängerungen bei einzelnen Zügen.

Durch die Sperrung des Mainzer Hbf. entfallen auf dem Teilabschnitt zwischen Budenheim und Mainz Hbf. Züge der vlexx-Linien RB 33 sowie einzelne RE 3. Ein Ersatzverkehr mit Bus (SEV) eingerichtet. Der SEV verkehrt ohne Zwischenstopps zwischen Budenheim und Mainz Hbf. Der Halt Mainz-Mombach ist mit den Linienbussen 60 und 92 erreichbar.

Zudem kommt es aufgrund zusätzlicher Bauarbeiten zu Umleitungen, sodass bei den Zügen der Linie RB 33 um 22:21 Uhr ab Bad Kreuznach in Richtung Frankfurt an den Tagen 10. und 11.  sowie 17. und 18. September sowie um 00:22 Uhr ab Frankfurt Hbf. in Richtung Idar-Oberstein an den Tagen 11. und 12. sowie 18. und 19. September der Halt Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof entfällt.

Weitere Informationen zum Fahrplan erhalten Fahrgäste unter www.vlexx.de. Zudem kann der Baustellenfahrplan in den elektronischen Fahrplanauskunftsmedien des RMV (www.rmv.de), des RNN (www.rnn.info) und der Deutschen Bahn (www.bahn.de) abgerufen werden.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten bittet vlexx um Verständnis.

Alle Angaben ohne Gewähr.