News

RE 9: Haltausfall Frankfurt-Höchst

Bauarbeiten bei allen Zügen der Linie RE 9 vom 26.10.2021 bis zum 11.11.2021, vom 22.11.2021 bis zum 26.11.2021 und

vom 06.12.2021 bis zum 10.12.2021

Herausgeber: VIAS GmbH

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund von Bauarbeiten an einem Bahnübergang der DB Netz AG (Betreiber der Schieneninfrastruktur) in Frankfurt-Nied verkehren die Züge der Linie RE9 im oben genannten Zeitraum ganztägig eine Umleitungsstrecke über Mainz-Bischofsheim, weshalb der Halt Frankfurt-Höchst entfällt.  Am 12.11.2021 findet der Betrieb planmäßig statt mit Ausnahme der Züge mit Abfahrt Frankfurt Hauptbahnhof um 7:11 Uhr und 15:10 Uhr und in der Gegenrichtung die Züge mit Abfahrt um 5:47 Uhr in Rüdesheim und um 8:05 Uhr in Eltville, die über Mainz-Bischofsheim umgeleitet werden. Die Züge der Linie RB10 sind nicht von der Baumaßnahme betroffen. Sie können während des gesamten Zeitraums auf dem regulären Linienweg verkehren und halten in Frankfurt-Höchst. 

Allgemeiner Reisehinweis: 
Bitte nutzen Sie für die Fahrt von/nach Frankfurt-Höchst alternativ die Züge der Linien RE4, RE14, RE20, RB10, RB12, RB22 sowie die S-Bahn-Linien S1 und S2. Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen von bis zu 5 Minuten kommen. Nutzen Sie daher ggf. frühere Züge, um Ihre Anschlusszüge in Frankfurt sicher erreichen zu können. 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: 
Telefon: 069-450099-650 bzw. E-Mail: kundenservice-linie10@vias-online.de 
Aktuelle Informationen zu kurzfristigen Änderungen erhalten Sie unter: 
www.vias-online.de